Das hat einen Wert.

NEU: AMA-Gütesiegel Ackerbau & Ackerfrüchte

Ab sofort ist die Anmeldung zum AMA-Gütesiegel-Programm Ackerbau & Ackerfrüchte möglich.

Info & Teilnahme

Siegel & Kriterien

AMA-Siegel sind staatlich anerkannt. Sie garantieren nachvollziehbare Herkunft, geprüfte Qualität und unabhängige Kontrollen.

Zu den AMA-Siegeln

Tiere & Haltung

Jede Tierart hat eigene Bedürfnisse. Verschiedene Haltungsformen berücksichtigen diese Bedürfnisse unterschiedlich. Hier informieren wir über Tierhaltung.

Zu Tieren & Haltungsformen

DIE HALTUNG IST ENTSCHEIDEND

Wir haben zu allem eine Haltung. Zu Nachhaltigkeit und zu Qualität. Zu Tierhaltung und zum Wert von Lebensmitteln. Aus unserer Haltung heraus treffen wir Entscheidungen.


Auch beim Lebensmitteleinkauf, und wenn wir essen gehen. Jede Entscheidung hat Folgen. Für uns selbst, für unsere Mitmenschen, für Tiere, Pflanzen, Klima und Umwelt.

Unsere Haltung entscheidet darüber, wie die Welt von morgen aussieht.


Diese Plattform liefert die Informationen, die Sie brauchen, um aus Ihrer persönlichen Haltung heraus diese Entscheidungen bestmöglich treffen zu können.

Das hat einen Wert

In den aktuellen AMA-TV-Spots sprechen die österreichischen Milchbäuerinnen Petra und Regina über ihren Arbeitsalltag. Wie sieht die Arbeit auf einem Milchviehbetrieb aus? Wir haben die Fakten und Sachverhalte dazu recherchiert. Die AMA-Marketing informiert klar und transparent.

Zur Milch-Kampagne

Der Wert der Lebensmittel

Lebensmittel haben ihren Preis. Wie der entsteht, ist nachvollziehbar. Und sie haben ihren Wert. Aber wie und woraus entsteht dieser? Das hier sind die wichtigsten wertgebenden Faktoren:

Herkunft

Herkunft sagt uns, in welcher Region ein Lebensmittel hergestellt und wo es verarbeitet wurde. Die Herkunft eines Lebensmittels kann großen Einfluss auf die Qualität haben, da in verschiedenen Regionen unterschiedliche klimatische Bedingungen herrschen, andere Pflanzen wachsen, besondere Tierrassen gehalten werden und es regionale Produktionsweisen und Traditionen gibt.

Das rot-weiß-rote AMA-Gütesiegel garantiert die Herkunft des Produktes aus Österreich. Fleisch darf nur dann ein rot-weiß-rotes AMA-Zeichen tragen, wenn die Tiere in Österreich geboren, gefüttert, geschlachtet und zerlegt wurden.


Diese umfassende Herkunftsregelung gilt auch für Milch und Milchprodukte. Bei Käse, Joghurt & Co. müssen die Tiere auf österreichischen Bauernhöfen leben und dort gemolken werden. Die Verarbeitung der Milch muss bei Produkten mit dem rot-weiß-roten AMA-Gütesiegel in einer österreichischen Molkerei oder Käserei erfolgen.

Tierhaltung

Tierschutz ist das Ziel einer verantwortungsvollen Tierhaltung. Es ist ein Begriff, der sowohl die körperliche Gesundheit als auch das Wohlbefinden der Tiere umfasst. Jedes Tier ist ein empfindungsfähiges Wesen. Jedes Tier hat das Recht auf ein Leben ohne Schmerzen und Leid.

Die AMA-Gütesiegel-Zusatzmodule „Tierhaltung plus“ setzen Standards in der Nutztierhaltung, die über die streng kontrollierten Anforderungen der klassischen AMA-Gütesiegel-Richtlinie hinausgehen. Die Standards orientieren sich an den sogenannten „Fünf Freiheiten“:


  • 1. Freiheit von Hunger und Durst
  • 2. Freiheit von Unbehagen
  • 3. Freiheit von Schmerz, Verletzung und Krankheit
  • 4. Freiheit von Angst und Leiden
  • 5. größtmögliche Freiheit zum Ausleben normalen Verhaltens

Kontrolle

Die Kontrolle von Höfen und Betrieben ist unverzichtbar, um die bestmögliche Qualität der Lebensmittel zu erreichen. Ohne Kontrolle sind die besten Regeln nur unverbindliche Absichtserklärungen. Regelmäßige Kontrollen helfen dabei, mögliche Probleme zu erkennen und sie in Zukunft zu vermeiden.

Saisonalität

Lebensmittel sind nur dann saisonal, wenn sie in unserer Region wachsen und reifen. Wer saisonal einkauft, unterstützt regionale Betriebe und bekommt frische Lebensmittel mit vergleichsweise kleinerem CO2-Fußabdruck.


Saisonale, regionale Produkte aus konventioneller Landwirtschaft können klimaschonender sein als Bio-Produkte aus weit entfernten Ländern. Das AMA-Gütesiegel und das AMA-Biosiegel garantieren die Herkunft und die kontrollierte Qualität der Produkte und geben eine gute Orientierung bei der Kaufentscheidung.

Regionalität

Regionale Lebensmittel werden ganz in unserer Nähe produziert. Wer regional einkauft, unterstützt Betriebe aus der Umgebung und bekommt frischere Lebensmittel mit vergleichsweise kleinerem CO2-Fußabdruck.


Regionalität hat viele Aspekte. Die Wertschöpfung in der Region ist einer davon. Kurze Transportwege sind ein weiterer. So können regionale Produkte aus konventioneller Landwirtschaft klimaschonender sein als Bio-Produkte aus fernen Ländern.

Das AMA GENUSS REGION-Siegel garantiert standardisierte Qualität, regionale Herkunft und kulinarischen Genuss bei bäuerlichen Direktvermarktern, Lebensmittelmanufakturen und Gastronomiebetrieben.


Auf genussregionen.at bietet die AMA viel Wissenswertes über Produkte & Betriebe aus jeder Region.

Lebensmittelwissen

Lebensmittelwissen ist die „Bedienungsanleitung” für Lebensmittel. Es zeigt, worauf es beim Lebensmitteleinkauf ankommt und wie Produkte richtig zu lagern und zu verarbeiten sind.


Um eine bestimmte Qualität von Lebensmitteln kaufen zu können, muss man wissen, was Qualität ist und woran man sie erkennt. Auch bei der Frage, wie man die Qualität von Lebensmitteln bei der Zubereitung bestmöglich zur Geltung bringen kann, ist Lebensmittelwissen sehr hilfreich.

Wer z. B. den Unterschied zwischen Erdäpfel-Sorten kennt, weiß, welche Sorte sich besser für Salat und welche sich besser für Püree eignet – und warum das so ist. Lebensmittelwissen trägt auch dazu bei, dass die Qualität bei der Lagerung länger erhalten bleibt und weniger Lebensmittel weggeworfen werden müssen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Almwirtschaft in Österreich

Kaum ein anderes Landschaftselement prägt unser Land so sehr wie die Almen. Allein der Gedanke daran weckt stimmungsvolle Bilder: saftig grüne Wiesen, auf denen Tiere weiden, frische Bergluft, atemberaubende Ausblicke und urige Berghütten, die zu einer zünftigen Brettljause einladen. Doch Almen und ihre Bewirtschaftung bieten weit mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Sie sind ein vielfältiger Raum, der Naturschutz, Wirtschaft, Kultur und Erholung miteinander verbindet.

Mehr über unsere Almen

Kennzeichnungen auf Lebensmitteln

Aussagen wie „Produkte werden nach Österreich importiert und bekommen dann das AMA-Gütesiegel“ sind falsch und kommen oft daher, weil die verschiedenen Siegel bzw. Kennzeichnungen miteinander verwechselt werden. Kein Wunder, das Identitätskennzeichen und das AMA-Gütesiegel ähneln einander, sie bestehen beide aus einem schwarzen, ovalen Kreis. Aber was ist denn jetzt eigentlich der Unterschied?

Zur Kennzeichnung auf Lebensmitteln

Die aktuelle AMA-Milch-Kampagne

Im aktuellen AMA-TV-Spot spricht eine oberösterreichische Milchbäuerin über ihren Arbeitsalltag. Wie sieht die Arbeit auf einem Milchviehbetrieb aus? Wir haben die Fakten und Sachverhalte dazu recherchiert. Die AMA-Marketing informiert klar und transparent.

Zur Milch-Kampagne

Kennen Sie schon die AMA GENUSS REGION?

Das Gütesiegel AMA GENUSS REGION

Das Gütesiegel AMA GENUSS REGION garantiert standardisierte Qualität, regionale Herkunft und kulinarischen Genuss bei bäuerlichen Direktvermarktern, Manufakturen und Gastronomiebetrieben. Die teilnehmenden Betriebe halten klare Qualitätskriterien ein und werden von externen Kontrollstellen überprüft.

Zu genussregionen.at